22.10.13

Rechtsstellung der Kirchenpflegerinnen und Kirchenpfleger

Bevollmächtigung von Mitgliedern der Kirchenpflegervereinigung in arbeits- und dienstrechtlichen Fragestellungen.

Herr Oberkirchenrat Hartmann, hat ein Rundschreiben verschickt, des die Rechtsstellung der Kirchenpflegerinnen und Kirchenpfleger verbessert.

Die Kirchenpflegervereinigung wird darin als Mitarbeitervertretung anerkannt. Es wurde an die Pfarrämter verteilt. Rundschreiben vom 1.10.2013, AZ 24.00 Nr. 308/6.